Sonntag, 5. Oktober 2014

Slapstick ohne Worte

Nächste Woche in der naTo (am 12.) um 11 Uhr und dann nochmal 16.30 Uhr im Neuen Schauspiel Leipzig (Lützner Str. 29) gibts
DER FLOH
frei nach Busch.

Heute war im Werk II Premiere. Und dank der lieben Worte, werde ich es wagen und dieses Stück komplett ohne Worte spielen. Heute was es gespickt mit kleineren, erzählten Geschichten (die, die Welt nicht unbedingt braucht).

Und am Samstag, den 11.Oktober gehts wieder knalltheaerisch im Serifee zu. Ein neues Kinderimproprogramm mit dem Titel Ritter und Prinzessin wird 16 Uhr gespielt. Und zwar zu zweit.