Sonntag, 10. Juli 2016

Eine Woche KnallSommerTheater

Morgen am 11.Juli 2016 beginnt das Sommertheater-Feinkost-Festival auf dem Hof der Feinkost (Karl-Liebknecht-Str. 36).
Es wird gemobbydickt, ganz viel gerobbinhoodet und einmal kränklich eingebildet.

UND:

Die Kindersommertheaterimpro (was für ein Wort): funktioniert.
Vielleicht nicht für alle und jeden. Aber was ist schon für alle und jeden?
Shakespeares Sommernachtstraum gab es schon seit Jahrhunderten in etlichen Varianten zu sehen.
Natürlich haben wir uns gefragt worin denn der Mehrwert eine Impro desselben liegen könnte.
Die Praxis zeigt: die Kinder bringen ihre Fantasie mit ein, sie entscheiden wer den Wolf spielen soll, sie machen Geräusche zu Blitz und Donner und Regen und entscheiden wohin es zu jenem Land geht, in der die Blume Liebnurmich wächst.
Dazu kommen gewöhnliche Haushaltsgegenstände zu ihren ersten Bühnenerfahrungen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen